Ab heute werde ich des öfteren Themen ansprechen, über die sich vielleicht nicht jeder traut zu schreiben oder zu reden. Ich freue mich auf spannende Gespräche, Austausch und eure Meinung zu den Themen die kommen werden. Und nun geht es los mit  meinem ersten Thema THIGH GAP VS. MERMAID LEGS:
Es reicht wohl heute nicht mehr aus, dass viele von uns gesund sind oder sein können. Wir gesunde Beine haben, die uns, unter anderem, durch alle Lebenslagen tragen.
„Nein, du musst jetzt eine Lücke zwischen den Oberschenkeln haben Sinah, wusstest du das nicht? Wenn du das nicht hast, bist du OUT und wirst von allen schief angeguckt. Ob du kurvig bist zählt nicht, die Lücke (Thigh Gap) muss da sein!“
Ironie aus.
Mermaid Legs sind das exakte Gegenteil von Thigh Gaps. Rundungen sind hier Willkommen. Denn sonst hätten wir nicht diese schöne und so genannte“Schwanzflosse“, wenn wir unsere Beine übereinander schlagen.
Veränderung des Körperbildes in den Medien
Seit Jahren wird in den Medien der schlanke – mittlerweile sogar der athletische Körper – als das einzige Schönheitsideal angepriesen. Da werden Bilder bereits sehr schlanker Models noch durch Photoshop gejagt, sodass ihre Figuren mehr an Schaufensterpuppen als an an menschliche Körper erinnern. Doch langsam scheint sich dieses Frauenbild zu wandeln. Immer mehr Modezeitschriften wie zum Beispiel die Cosmopolitan oder Designer wie Jean Paul Gaultier  – buchen jetzt auch Plus-Size-Models. Der Fernsehsender RTL 2 plant für den Herbst ein neues TV-Format, bei dem Plus-Size-Models zu Castings und Shootings begleitet werden.
Social Media gibt Mut
Trotz der positiven Entwicklung in der Modeindustrie werden Menschen, die nicht dem „normalen“ Körperbild unserer Gesellschaft entsprechen – seien es ein paar Kilos mehr oder weniger, Narben, Tätowierungen etc. –, immer wieder Spott ausgesetzt. Doch auf Social-Media-Plattformen wie Instagram posten Nutzer Bilder von sich und starteten vor einer Weile die #bodypositivity-Bewegung, die allen Menschen Mut machen und zeigen soll, dass jeder Körper schön ist: Egal ob dick, dünn, groß, klein, vernarbt, mit Sommersprossen, hell- oder dunkelhäutig, gepierct oder mit vielen Tätowierungen.
Und egal welcher übertriebene Hype künftig noch so entsteht, möchte ich an euch, meine Lieben, durch diesen Beitrag appellieren! Lasst euch nicht täuschen. Ihr seid alle so gut und wunderschön wie ihr seid!
Ein Trend ändert sich beinahe täglich. Wollt ihr euch jedes mal einer Tortur unterziehen um diesem gleich zu kommen? Ihr wollt euer Leben genießen, zufrieden sein mit dem was ihr habt und euch mit den wichtigen Dingen im Leben beschäftigen, oder?
Und dieser Lücke oder nicht Lücke Body-Hype kann man nicht als lebensnotwendig bezeichnen oder?
Jeder hat seine eigene Auffassung von Schönheit. Geschmäcker sind verschieden. Wir sind alle individuell. Doch sollten wir uns alle letzten Endes auf das Wesentliche im Leben konzentrieren und uns darüber erfreuen können.
Wir Frauen sind kraftvoll und eines der stärksten Wesen die ich kenne auf dieser Erde. Wir sind so vielseitig. Ob als liebende Ehefrau, perfekt organisierte Haushälterin, hingebungsvolle Mutter, leidenschaftliche Liebhaberin.. uvm. Ich schätze mal, das genügt. Punkt.
Und damit wir mit unserem Äußeren pfleglich umgehen, brauchen wir keine derartigen Trends dazu oder Ladies?

16 Comments

    • Dankeschön liebe Dani
      Ich hoffe du hattest einen schönen Tag und wünsche dir einen super Start ins Wochenende

      Ganz liebe Grüße

  1. Liebe Sinah, ich bin total sprachlos und begeistert von Deinem Beitrag. nicht nur weil es definitv ein Thema ist, über welches man sprechen sollte oder weil Deine Idee, über solche Dinge zu schreiben in meinen Augen absoluten Respekt verdien, sondern weil ich selbst Schwierigkeiten damit habe, mich selbst zu akteptieren. Man versucht doch immer sich zu optimieren, dabei ändern sich dieTrends so schnell und kaum hat man die Thigh Gap muss man schon wieder die Richtung wechseln.. ich denke, wie Du sagst, haben wir noch so viele Qualitäten mehr als nur unser Aussehen und darauf sollten wir uns konzentieren. Danke für diesen tollen& aufschlussreichen Text!
    Liebe Grüsse
    Janine von http://www.yourstellacadente.com/

    • Wow, nun machst du mich sprachlos liebe Janine.
      Ich danke dir für deine unglaublichen und ehrlichen Worte. Und genau deshalb, schreibe ich. Du bist eines der Antworten auf all das.
      Danke danke danke.
      Ich freue mich unbeschreiblich über dein Feedback und über deine Meinung. Und hoffe, dass ich auch künftig mit weiteren Themen bei anderen ankommen werde..

      Ich grüß dich ganz lieb zurück!
      xx
      Sinah

  2. Liebe Sinah, erstmal: jaaaa zu der neuen Kategorie, finde ich eine tolle Idee und ich bin jetzt schon gespannt, welche Themen du alles ansprechen wirst. Ich liebe ja gerade solche Beiträge ganz besonders und das leidige und unendliche Thema mit den „Figurtrends“, ganz ehrlich, ich komme mittlerweile nicht mehr mit. Ich fand meinen Abstand zwischen den Beinen bisher immer hässlich, so, jetzt hat er endlich einen Namen thigh-gap, aber schöner wird er davon auch nicht und das werden auch in mind. 2-3 Jahren wieder alle anderen auch so sehen, wenn wir alle eine Wespentaille haben müssen oder das genaue Gegenteil, wie gesagt, ich bin irgendwann ausgestiegen, weil ich mich lieber mit den wirklich wichtigen Dingen des Lebens beschäftige. Ich gebe dir absolut recht, jeder Mensch ist wunderschön, weil einzigartig und nur DAS ist es, was zählen sollte. Immer weiter so liebe Sinah, ich freu mich schon auf dein nächstes Thema, ich habe ja immer überall meinen Senf dazuzugeben. Alles Liebe und allerliebste Grüße, x S.Mirli (http://www.mirlime.com)

    • Ich danke dir meine liebste Mirli für dein Feedback und ehrlichen Worte ♡
      Und ich hoffe das ich durch das Ganze ein klein wenig erreichen kann. Und noch mehr so denken und fühlen werden, wie wir beide.
      Bleib so wie du bist, du wundervoller Mensch.

      Ich drück dich

      xx
      Sinah

  3. Auch ich finde es toll das du solche Themen ansprichst!😊
    Ich persönlich halte nichts von diesen Trends!
    Wenn man sich in seinem Körper wohl fühlt dann ist das okay – egal ob man dünn, dick, klein oder groß ist. Man Tattoos oder Piercings hat.
    Jeder sollte das tragen dürfen was er will und was er schön findet! Ohne das man ihn dafür verurteilt!
    Manchmal ist es absurd was man im TV oder in den Zeitschriften sieht und was zum Trend wird.
    Teilweise merken das ja auch schon die kleinen Kinder und das finde ich erschreckend.

    Mach weiter so liebes ❤️

    xxxx

    Svenja

    • Ich danke dir so sehr meine Süße ♡
      Und das mit den Kindern bzw den nachfolgenden Generationen finde ich genauso erschreckend wie du.

      Ich drück dich und wünsche dir noch eine wunderschöne Restwoche

  4. Du sprichst mir aus der Seele, liebe Sinah!!
    Was hab ich mich nicht schon über so manchen TV-Beitrag oder Artikel in (Mode-)Magazinen geärgert. Da wird man als Frau mit „ein paar Kilo mehr“ gleich als Problemfall abgestempelt.
    Die 95-Tage-Kohlsuppendiät wird in jeder zweiten Zeitschrift angepriesen, um innerhalb von 3 Monaten auf GEBURTSGEWICHT zu kommen – überspitzt gesagt, aber so ist es doch, oder? 🙂
    Ich finde es gut, dass du das Thema „Thigh gap“ und wie der ganze Bodyschrott sonst noch heißt ansprichst. #fürmehrrealitätaufinstagram
    Nicht jede Frau hat die so-called-Idealmasse von 90-60-90 – und dennoch sind wir alle auf unsere eigene Art und Weise schön.
    Das zu verstehen und uns selbst als schön anzunehmen ist in der heutigen Zeit sehr schwierig geworden.

    Viele liebe Grüße,
    Deine Susa

    http://www.misssuzieloves.de

    • Ich danke dir liebe Susa für deine ehrlichen Worte. Und diese kann ich nur so unterschreiben.

      Ich habe immernoch die Hoffnung, dass sich in der Gesellschaft noch einiges ändern wird. Und so lange das noch nicht passiert, können wir zumindest bei uns selbst anfangen.

      Ich drück dich
      Sinah

  5. Sinah,

    ich bin wirklich begeistert, dass du solche Themen ansprichst! Eine tolle Kategorie! Wir Menschen vergessen manchmal was wirklich zählt im Leben und dazu zählen bestimmt nicht solche lächerlichen Schönheitstrends! Mag sein, dass einige Menschen diese Lücke von Natur aus haben (dann ist das auch ok so), jedoch sollten wir nicht nach etwas streben was wir vielleicht gar nicht sein können, weil wir eben wir sind- und das ist auch gut so. Ich wünsche dir alles Liebe und mach weiter so <3!

    Herbstliche Grüße, Vika von CALLMEVIKA <3

    • Ich danke dir von Herzen für deine lieben Worte Vika. Das bedeutet mir wirklich sehr viel. Tausend Dank <3

      Ganz liebe Grüße an dich

      Sinah

  6. Ich habe diesen Trend nie gemocht. Ich kann doch meine Körperstatur nicht wie meine Klamotten ändern?! Also was sollen diese Körpertrends, die sich jährlich ändern?
    Nee, nee, nee! Wir sollten uns alle lieben wie wir sind 🙂
    Liebe Grüße,
    Dorie
    http://www.thedorie.com

    • Wie wahr liebe Dorie.
      Ich danke dir für deine Worte dazu und wünsche dir noch einen wundervollen Abend

      Liebe Grüße
      Sinah

  7. meine liebe süß Maus,
    ich finde es super, dass du so ein ernstes Thema ansprichst.
    ich muss ja zugeben, dass ich bis vor kurzem noch gar nicht wirklich etwas wusste von der Tight Gap, aber inzwischen kommt man an diesem Wahn auch nicht mehr vorbei, spätestens, wenn man sich mit Social Media befasst.
    dass ich das völlig überflüssig finde, muss ich dir natürlich gar nicht erst erzählen …

    ich finde es aber nur richtig, dass du eben damit aufräumst. wir Blogger, so klein und unbekannt wir auch noch sei mögen, haben eben trotzdem eine Art Vorbildfunktion denke ich. und da ist es nur gut, dass wir mit gutem Beispiel voran gehen. danke dafür mein Schatz!

    ich wünsche dir noch einen wundervollen Sonntag und sende dir die liebsten Grüße und Küssen … auch, dass du dich schnell wieder von deiner Erkältung erholst. drück dic h,
    ❤ Tina
    https://liebewasist.wordpress.com/
    https://www.instagram.com/liebewasist/

    • Ich danke dir so sehr meine liebste Tina <3
      Das freut mich sehr, dass das Thema bzw. das ich künftig solche Themen ansprechen möchte, doch so positiv ankommt. Ich hoffe, dass dadurch ein wenig, vielleicht nur ein bisschen, wir alle uns wieder auf die wichtigen Dinge im Leben fokussieren und wir alle letztendlich so leben können wie wir möchten..

      Ich danke dir für deine Genesungswünsche. Mir geht es schon viel besser 🙂
      Hab noch einen wundervollen und sonnigen Tag Liebes!

      xx
      Sinah

Write A Comment