Um diesen grandiosen Spätsommer, bis in den Oktober reichend (wie gigantisch war das Wetter bitte?), gebührend zu zelebrieren und hiermit (leider auch) zu verabschieden, zeige ich euch heute meinen Spätsommerlook, den ich zuletzt an einem Sonntagausflug, zu einem Verkaufsoffenen in ein Fashion Outlet, getragen habe.
Diesen Look würde ich als alltagstauglich, der so manch aktuellen Trend, in sich vereint, bezeichnen. Darüber hinaus, sehr bequem zu tragen ist. Sei es durch die Chunky Sneakers, einer schwarzen Skinny Jeans, das weiße Statement Shirt oder das Leo- Kleidchen. Et Voila, eine leichte und komfortable Kombination für die letzten, überragenden Sommertage.
Shirt und Jeans gehen sowieso immer miteinander konform. Bei einer Shopping Tour ins Outlet und Kind im Kinderwagen mit dabei, allemal. Da mir der Basic- Look aus schwarz und weiß dennoch etwas zu trist erschien, entschied ich mich kurzerhand das Kleid im animalischen Leoprint mit Bindegürtel als leichtes Mäntelchen umzufunktionieren und darüber zu tragen.
Wie ihr wisst, bin ich nicht die Allergrößte, daher habe ich zwei optische Verlängerer mit eingebaut. Zum Einen habe ich die schwarze Skinny Jeans bis zu den Fußknöcheln hoch gekrempelt (Gadget Nr.1) und zum Anderen die weißen Chunky Sneakers mit Plateau dazu gewählt (Gadget Nr.2) .
Der leicht fallende und doch lange Leo- Mantel staucht mich durch die eingebauten Gadgets nicht. Im Gegenteil.

Leo Kleid: aufwolkesieben – Anfrage über Instagram hier
Statement Shirt: River Island Petite über Zalando – aktuell hier
Skinny Jeans: Miss Selfridge Petite über Zalando – aktuell hier
Chunky Sneaker: Deichmann – aktuell hier

Wie gefällt euch dieser Look? Werdet ihr den Sommer vermissen oder freut ihr euch auf den Herbst?

 

Write A Comment

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Translate »