Einmal ein schmeichelndes Sommerkleid für meinen After- Baby- Body zum Mitnehmen bitte! Und das in Express Lieferung am Besten.
Hach wie lange suche ich schon, immer und immer wieder, nach dem einen Schnitt und der passenden Länge für meinen derzeitigen Körper. After- Baby- Body ist hier der Fachbegriff.
Ich hätte nicht gedacht, dass mich dieser Wunsch noch vor so eine große Herausforderung stellen und mir somit einige Kilometer auf dem Tacho, nach so mancher Fahrt zur Postfiliale meines Vertrauens, bescheren würde.
Nach nun mehr als 4 Monaten, lerne ich Stück für Stück meinen Körper wieder mehr zu lieben. Okay zugegeben, bis es wieder die große Liebe werden wird, wie sie einst vor meiner Schwangerschaft war, brauch es noch ein Weilchen. Aber mein Körper & ich mögen uns schon mal etwas mehr. Wir flirten inzwischen sogar ein bisschen miteinander vor dem Spiegel.
Zu Anfangs, nach der Geburt von Lia Charlotte, schier undenkbar! Ich (er)kannte mich manchmal selbst nicht wieder. Und das lag nicht allein an den überschüssigen Pfunden. Blass, abgekämpft, mit einem neuen und unschönen Merkmal unter meinem Bauch – der Kaiserschnittnarbe. Unschön aber nötig. Zumindest zum damaligen Zeitpunkt.
Mein neues ich, dass dennoch auch mein altes ich gern wieder sehen würde. Zumindest ein kleines Stück. Aber das brauchte Zeit. Und braucht es immernoch.
Inzwischen ist es Sommer. Die Temperaturen steigen ins Unermessliche. Kalte Getränke machen die Hitze ertragbarer. Doch auch die Garderobe sollte sommertauglich sein. Wie ich euch bereits in diesem Beitrag erzählt habe, möchte ich mir nicht alles Neu kaufen, in der Hoffnung, eines Tages wieder in meine Klamotten schlüpfen zu können.
Dennoch ist mir das bislang noch nicht möglich. Zumindest nicht bei allen Kleidungsstücken. Manche sitzen nicht so wie sie sollen, kneifen oder ich fühle mich schlichtweg noch nicht wohl genug darin.
Ein paar Pfunde sind zwar gepurzelt, ohne jeglichen Sport- oder Diätdrang (und Zwang!) und die ursprüngliche Form, wie die des Bauches und des Beckens, kommen allmählich zurück.
Trotz alledem, brauchte ich ein kleines Schrank- Update für die warmen Sommertage. Kleider bevorzugt! Ich habe mittlerweile rausgefunden, welche Schnitte regelrechte Bauch- und Beckenschmeichler sind, aber passen müssen sie dann eben auch! Sei es von der Länge, was bei einer Körpergröße von 1, 58m schon nicht ganz so einfach wird. Dann obenrum an der Oberweite und zu allem Elend, müssen auch die Stellen kaschiert werden, die Frau selber nicht gefallen. Wie ihr seht, eine richtige Mammut- Aufgabe!

Bislang kann ich 2- 3 neue Kleider mein Eigen nennen. Darunter der neueste Zuwachs, den ihr hier sehen könnt. Ein zweifarbiges Wickelkleid von Mango. Mit V- Ausschnitt bestückt, der ein schönes Dekolleté zaubert und gleichzeitig von den anderen, unschöneren Körperstellen ablenkt. Gewickelt, gebunden und leicht fließend/ fallend vom Stoff, was dem Bauch- und Beckenbereich schmeichelt. Ebenso der Mix aus den zwei Farben, lenkt geschickt von dem ein oder anderen Makel ab. Die Kleidlänge endet bei mir ein kleines Stück unter dem Knie. Das Kleid ist dennoch nicht zu lang (Midilänge) und somit an der Grenze.
Das Wickelkleid – ein wahrer Alleskönner!
Und eines der Trendkleider 2018.  Es steht wirklich JEDEM – egal welches Alter und welche Figur! Vor allem Frauen mit weiblichen Kurven profitieren von dem Wrap-Dress, denn es betont den schmalsten Teil des Oberkörpers, lenkt durch den V-Ausschnitt den Blick aufs Dekolleté und macht so schlanker! Und: Egal zu welchem Anlass – das Wickelkleid funktioniert IMMER!
Diese Art von Kleid ist mein ganz persönlicher Held. Und meine Geheimwaffe für den After- Baby- Body. Auch andere Kleider, mit einem ähnlichen Schnitt, das heißt, oben enger anliegend und nach unten hin, ab der Taille, weiter fallend, in eine leichte A- Linie, umspielen die ungeliebten Zonen perfekt.
Kombiniert habe ich heute zu meinem Wickelkleid beigefarbene Mules von Orsay. Als Accessoires trage ich zu diesem sommerlichen Look den Korbroundie von Goldstück Germany und goldenen Schmuck in Form von gelayerten Ketten (No Name), Ohrringen von SIX und die Armbanduhr mit weißem Strap von Nordgreen Copenhagen.
Um dem in erdfarben gehaltenen Look farblich etwas aufzupeppen, habe ich mich für die Knallerfarbe Pink auf Finger- & Fußnägeln und Lippen entschieden.
Zweifarbiges Wickelkleid: Mango – aktuell hier
Mules: Orsay – ähnliche hier
Korbroundie: Goldstück Germany – Anfragen über Instagram hier
Armbanduhr roségold/weiß: Nordgreen Copenhagen – hier

Wie gefällt euch der Look? Und wie ist es bei euch? Welche Kleidung tragt ihr mit einem After- Baby- Body?

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

8 Comments

  1. (So jetzt endlich… letztes Mal hat mein Kommentar ja nicht gespeichert!)
    Ich finde du bist modisch ich auf jeden Fall in deinem After-Baby-Body angekommen. Das Kleid ist sehr schön und schmeichelt deinem Körper. Ich bin ja auch eher ein blasser Typ und hätte jetzt nicht gedacht, dass diese Farben so gut mit einem hellen Hautton harmonieren. Daher tolle Inspo. Der Wickeltrend wäre jetzt auch meins, aber leider ist gerade nicht viel mit Shopping. Jede Münze wandert in Luis Garderobe, aber es kommen ja auch wieder andere Zeiten. Viele Grüße <3

    • Ich danke dir vielmals Janina für dein liebes Feedback ♡ das freut mich sehr. Ich mag das Wickelkleid auch total gerne.
      Starte gut in die neue Woche!

  2. Ich habe das KLeid ja schon auf Instagram entdeckt und mich einfach verliebt.
    Wickelkleider gehen einfach immer, vor allem im Sommer. Und die Farbkombi macht es nur noch verspielter.
    Toll kombiniert Liebes, du siehst bezaubernd aus.

    take a look at my Blogpost about these lovely beautyproducts

    • Oh vielen vielen lieben Dank Amely ♡♡ das freut mich sehr.
      Hab ein schönes Wochenende
      Liebe Grüße an dich

  3. so ein Kleiderschrank-Update tut der Seele doch ab und an echt gut 🙂
    ich finde das Kleid auch wirklich großartig meine Liebe – hab es sogar selber schon bestellt gehabt, aber leider saß es bei mir nicht so schön wie bei dir …
    ich mochte diese Zweiteilung durch die Farbe sehr gern und ist auch schön luftig, alsoperfekt für den Sommer 🙂

    hab einen tollen Sonntag und liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von liebewasist.com
    Liebe was ist auf Instagram

    • Danke liebe Tina 🙂
      Und ja das stimmt. Und gerade zum Sommer hin,war das Update eine gute Idee.
      Schade, dass dir das Kleid nicht richtig gepasst hat. Dir hätten die Farben auch super gestanden!♡

      Hab noch einen schönen Sonntag
      Liebe Grüße

    • Oh vielen lieben Dank Melanie ♡
      Ich mag das Kettenlayering momentan auch sehr.
      Ich wünsche dir einen schönen Sonntag!
      Liebe Grüße an dich

Write A Comment

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Translate »