Anzeige | Glänzend, glatt, geschmeidig: Vollkommen glattes Haar, der so genannte ‘Sleek Look’, liegt seit Jahren im Trend. Kein Wunder, der seidige Schimmer von richtig glattem Haar sieht einfach toll aus. Ein weiterer Grund könnte sein: Haare zu glätten ist so einfach wie nie zuvor.
Der Hauptakteur in den Badezimmern und Frisier-Salons dieser Welt ist dabei meist das Glätteisen.  Auch wenn sich damit im Nu die Haare glätten lassen, ist die große Hitze und der Druck der durch die Keramikplatten entsteht, auf Dauer nicht gesund für unser Haar,

Der e- Styler von ikoo 

Glatte Haare, schnell & schonend 
Der e-styler von ikoo ist das Glätteisen 2.0. Denn das innovative Styling-Tool vereint die Form einer Haarbürste mit der Funktion eines Glätteisens und birgt dabei einen entscheidenden Vorteil: Im Gegensatz zum herkömmlichen Glätteisen werden die Haare nicht zwischen den heißen Keramikplatten glatt gepresst, sondern sie gleiten sanft durch die Borsten, die mit kleinen Keramikpanels besetzt sind.
Die individuell angeordneten Keramik-Platten sorgen für eine gleichmäßige Verteilung der Wärme während dem natürlichen Kämmen ohne den Einsatz zusätzlicher Produkte.
Ionen-Funktion gegen fliegende Haare
Durch die S-förmige Anordnung der Borsten wird das Haar abwechselnd von beiden Seiten erhitzt. Das soll nicht nur schonender für die Haare sein, sondern auch in wenigen Minuten für ein brillantes Ergebnis sorgen. Eine zusätzliche Ionen-Funktion schützt  das Haar vor Spliss und statischer Aufladung und kann bei Bedarf an- oder ausgeschaltet werden. Wer möchte, kann die Hitze auch ganz ausschalten und die Haare nur mit der Bürste und eingeschalteter Ionen-Funktions-Taste durchkämmen – das sorgt für zusätzlichen Glanz.

Einfaches Handling
Der ergonomische Griff und die gummierte Oberfläche sorgen für einen erstaunlich guten Halt und ein sicheres Handling. Partienweise und Haarschicht für Haarschicht habe ich den e-styler vom Kopf weg in Haarwuchsrichtung durch mein Haar gleiten lassen – so lange, bis das gewünschte Ergebnis erreicht wurde.
Kein Ziepen und kein Brennen
Das Beste ist: Im Gegensatz zum Glätteisen klappte das nicht nur völlig unkompliziert, sondern auch ganz ohne Haareziepen und vor allem ohne schmerzhafte Blessuren. Denn die zusätzliche Kunststoffummantelung um die Heizelemente sorgen dafür, dass die Kopfhaut vor Verbrennungen geschützt ist. Demnach ließen sich die Haare direkt vom Haaransatz aus problemlos glätten – die von mir gewählten 170°C waren praktisch kaum spürbar.
Minimaler Aufwand, maximales „WOW“
Das Ergebnis kann sich meiner Meinung nach sehen lassen. Ein großer Pluspunkt ist, dass mit dem e-styler auch die Haare am Hinterkopf ohne lästige Verrenkungen ebenmäßig geglättet und gestylt werden können. Und im Gegensatz zum Glätteisen, das oftmals einen extremen Sleek-Look hinterlässt, erhalten die Haare mit dem e-styler ein luftig-leichtes, glänzendes und seidenglattes Finish.

Mit meinem Rabattcode TD76158 erhaltet ihr 20% auf euren e- styler und auf alle weiteren Produkte bei ikoo. Auch auf bereits reduzierte


Wie glättet ihr eure Haarpracht? Was ist euer Eindruck vom ikoo e-styler?

Dieser Beitrag ist in freundlicher Zusammenarbeit mit ikoo brush entstanden.
Anzeige | PR-Sample: Der e- styler wurde mir kostenfrei von ikoo zur Verfügung gestellt. Dies hat jedoch meine persönliche Meinung in keinster Weise berührt. Ich stelle euch ausschließlich Produkte vor, hinter denen ich stehe. Authenzität hat hier höchste Priorität.
Der Beitrag enthält Affiliate Links. Bei einem Kauf über einen Affiliate Link, erhalte ich eine Provision. Der Kaufpreis selbst verändert sich für euch dadurch nicht, es ist lediglich eine kleine Wertschätzung für meine Arbeit.

Write A Comment

Ich akzeptiere

Translate »