Typisch Frau. Neuer Lebensabschnitt – Gleich neue Frisur oder andere Haarfarbe?
Wir erleben oft in unserem Leben Veränderungen, ob überraschend, überrumpelnd oder mit viel Glück eine eigene Entscheidung fällend, etwas anzugehen oder abzuschließen.
Und manchmal müssen wir dieser Veränderung eine Bühne geben und dieses neu Gewonnene nach außen tragen.

PINK HAIR DON’T CARE. NEUE FRISUR, NEUER LEBENSABSCHNITT?

Ich betrachte mich im Spiegel. Schaue mich an und frage mich, bin das noch ich? Auch wenn es in letzter Zeit kein explizites Ereignis in meinem Leben gab, schreit es nach einer Veränderung! Vielleicht ist es aber auch eine Art Manifestation?
Klar, ich habe vor knapp zwei Monaten eines der größten Schritte in meinem Leben gewagt, meinem bis dahin ausgeübten Beruf den Rücken gekehrt und widme mich seither überwiegend meinem Blog.
Meine Einstellung zum Leben und zu Mir selbst habe ich dadurch wohl verinnerlicht und manifestiert. Und wenn sich die Einstellung verändert, kann sich dadurch auch das Äußere ändern.
Ich schaue mich immer bewusster in meiner Umgebung um. Und was sehe ich? Viele gleiche Menschen. Rein äußerlich betrachtet. Die zwar behaupten, auf sich fixiert zu sein, letztendlich aber mit den Strömen schwimmen. Ich habe nicht die beste Menschenkenntnis, und ich könnte mir nicht das Recht rausnehmen, andere danach zu urteilen oder gar zu verurteilen. Aber bin ich so verkehrt mit meiner Vermutung?
Die Vermutung, was uns die Gesellschaft schon lange vorgibt zu sein oder sein zu müssen? Haben wir unsere Individualität bereits aufgegeben?
Ich für meinen Teil, bewundere Menschen dafür, die zu sich und ihren Veränderungen stehen. Seien es äußerliche oder bestimmte Schritte gegangen zu sein in ihrem Leben. Mutig zu sein.
Es ist nicht immer leicht, diesen Mut aufzubringen. Manchmal fühlt es sich an wie: Ich, gegen den Rest der Welt! Auch wenn es manchmal nur kleine Dinge sind, die wir verändern. Aber gerade die kleinen Dinge, machen es doch oft im Leben aus, oder?

Ob meine neu gewonnene Haarfarbe bleibt? Das weiß ich nicht. Meine innere Einstellung hingegen schon. Im Moment mag ich meine Haarfarbe sehr. Aber das kann morgen schon ganz anders aussehen. Nicht weil ich unsicher bin oder ein wankelmütiger Mensch bin. Ich war damals, in jüngeren Jahren, schon immer experimentierfreudig und habe diese Freude für mich widerentdeckt.
So oder so, ich bleibe mir treu. Und letztendlich sollten wir doch einfach das tun, wonach uns ist, oder? Sei es eine äußere oder innere Veränderung. Ob nach außen getragen oder im Inneren gefeiert.
Haare wachsen nach. Die Farbe wäscht sich wieder aus. Veränderungen und Weiterentwicklungen in unserem Leben sind wichtig. Sie fühlen sich zu Beginn immer unangenehm an. Sie sind uns fremd und wir wissen nicht, wie wir uns richtig verhalten sollen. Manchmal schleicht sich die Angst ein, dass wir es nicht hätten tun sollen. Vielleicht ein innerer Schutz vor zu viel Wagnis? Wer wachsen will, muss Sprünge wagen. Vielleicht läuten auch schon kleine Veränderungen die richtig großen und wichtigen im Leben ein?

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

12 Comments

  1. Deine neue Haarfarbe steht dir wirklich sehr gut! Und ich sehe es genauso, manchmal muss man im Leben einfach mal mutig sein und gegen den Strom schwimmen. Ich habe auch schon einige Entscheidungen getroffen, die nicht unbedingt bei vielen gut ankam. Aber am Ende ist doch das Wichtigste, dass wir selbst glücklich sind 🙂

    Liebe Grüße,
    Jana von bezauberndenana.de

    • Ich danke dir liebe Jana 🙂
      Und es ist schön zu wissen, damit nicht alleine zu sein. Find es toll wie du das machst!
      Wir selbst müssen letztendlich damit glücklich sein, kein Anderer ♡
      Liebste Grüße an dich

  2. Ich finde deine Veränderung toll!
    Diese Farbe steht dir unheimlich gut. 🙂
    Ich finde es klasse das du deinen Blog zum Beruf machen konntest, freut mich sehr für dich. 🙂
    Manchmal braucht man solche Veränderungen einfach und es muss nicht immer einen einschneidenden Grund haben.

    Liebste Grüße Tamara
    http://www.fashionladyloves.com/

    • Ich danke dir von Herzen liebe Tamara ♡
      Und ja da gebe ich dir vollkommen Recht, es muss nicht immer einen entscheidenden Grund haben.
      Liebste Grüße an dich

  3. Deine Haare stehen dir so gut!! Ich mag es total, wenn jemand genau sein Ding macht – ob es pinke Haare sind oder solche schwerwiegendenen Entscheidungen wie eine Selbständigkeit. Ich lasse mich total gerne inspirieren, tausche mich aus und höre die Meinungen meiner Freunde – und doch überlege ich immer, was denn jetzt ich selbst will. Tut toal gut. Liebe Grüße *thea

    • Danke dir liebe Thea ♡
      Finde ich toll wie du es handhabst. Natürlich ist es auch immer schön andere Meinungen sich anzuhören und letztendlich trotzdem selbst zu entscheiden.
      Hab noch einen schönen Abend

  4. Die Haarfarbe ist total toll. Ich mag sie sehr an dir und bewundere deinen Mut dazu. Das ist auch das worum ich dich beneide: den Mut, Dinge zu tun und zu erfüllen, die dir gefallen. Ich stehe mir da leider viel zu oft selbst im Weg.

    viele liebe Grüße
    Melanie / http://www.goldzeitblog.de

    • Ich danke dir sehr liebe Melanie für deine herzigen Worte. <3
      Es ist auch für mich nicht immer einfach, gewisse Schritte zu gehen. Aber letztendlich
      haben wir alle nur ein Leben und wir wissen nie wie lange. So dramatisch es klingen mag.
      Aber versuch es einfach! Und du wirst sehen, wenn du damit glücklich oder zufriedener bist,
      dann ist dir alles andere um dich herum, seien es Blicke, andere Meinungen etc pp, völlig egal.
      Du musst dir gefallen, und keinem anderem Rechenschaft ablegen, für die Dinge die du tust oder veränderst.
      Ich drück dich ganz doll!

  5. Ein toller Beitrag und ich stimme Dir zu. Irgendwie sehen sehr viele Menschen ähnlich aus und verkörpern keinen eigenen Geschmack. Natürlich gehe ich auch mit der Mode aber ich finde es wichtig seinen eigenen Look zu kreieren und sich etwas abzuheben. Neulich war ich auf einem Fest. 10 Frauen trugen eine helle Jeans, weiße Schuhe und ein weißes T-Shirt. Sie waren aber keine Tanzgruppe ;-). Aber warum ist das so?
    Wir benötigen nur etwas mehr Mut und Selbstvertrauen.

    Ich drück dich Süße :-*

    • Ich danke dir sehr meine liebe Helene für deine ehrlichen Worte. Und ja genau so ist es.
      Natürlich liebe ich auch die Mode und manche Trends. Aber wir sollten alle unsere Individualität behalten.
      Liebe Grüße an dich und einen wundervollen, sonnigen Tag :*

  6. meine liebe Sinah,
    ich finde deine zuckerwattigen Haare, wie du sie im letzten Beitrag so süß genannt hast, bei diesem straiteren, glatten Bob nochmal so schön! hier kommt die Farbe direkt nochmal durch wie ich finde und kann sich auch abseits von casual sehen lassen 🙂

    und was die Veränderungen betrifft … oft sind es ja unseren inneren Einstellungen, die diese Veränderung erst abschließen. klar, wir trennen uns oder heiraten, bekommen Kinder oder ziehen um. das sind alles äußere Veränderungen, die auf uns einwirken. aber erst mit dem Abschluss in unserem Kopf, scheint diese auch wirklich vollzogen zu sein. diese Veränderung, die du in dir spürst, ist vl das, was man wachsen und Weiterentwicklung nennt. großartig!

    ich wünsche dir eine wundervolle Wochenmitte Liebes!
    fühl dich gedrückt,
    ❤ Tina von Liebe was ist
    Liebe was ist auf Instagram

    • Ich danke dir meine liebste Tina <3
      Und ja, es zählt wohl zur Weiterentwicklung. Oftmals ist es doch schwer, seine Gedanken in Worte
      zu fassen. Aber es ist toll zu sehen, wie du mich einfach verstehst und auf den Punkt bringst, was ich meine. Danke dafür.

      Ich wünsche dir auch eine wunderbare Wochenmitte!
      Ich drück dich

Write A Comment