Mein erster Look für den Frühling 2018. Aber es ist mehr als das. Mehr als ein Look für die erste Jahreszeit im neuen Jahr. Es ist mein erster Look nach der Schwangerschaft. Mein erster Look nach 10 Monaten Babybauch. Nun mit meinem „After Body“ der noch so manche Spur der Schwangerschaft, wie auch von der Geburt, mit sich trägt.
Sei es ein paar Extra Kilos oder die eher unschöne Narbe am Bauch durch den Kaiserschnitt  (der wohl bemerkt nicht gewollt, aber zum Ende hin notwendig war..)
Aber das Schöne an der Mode ist doch, das es für jede Figur, jeden Makel und jedes unbeliebte Fleckchen am Körper, das geeignete Kleidungsstück gibt, das solche gut kaschiert.
Schwer ist es mir dennoch gefallen. Mich wieder zu finden. In der Mode sowie auch mich. Nach der Rolle der Schwangeren, bin ich nun auch Mama. Aber darüber hinaus auch eine Frau, die die Mode liebt und diese auch gerne trägt.
Nach Umstandsmode muss nun die Übergangsmode her. Denn in meine Klamotten vor der Schwangerschaft pass ich noch nicht rein und in eine Maternity Hose mit Überbund möcht ich nicht mehr rein.
Also was nun?
Klar, komplett neue Klamotten zu kaufen macht keinen Sinn, denn man möchte ja eigentlich wieder in seine „alten Sachen“ passen.
Aber nur in bequemer Jogginghose rumzulaufen, ist für mich keine Option.
Von daher ist das ein oder andere neue Teil in meinen Kleiderschrank eingezogen.
Und warum nicht gleich die Kleidung seinem neu gefundenen/entstandenden Ich angleichen? Einem noch erwachseneren Ich? Einem Ich, das fast 30 Jahre alt ist, Frau, Mutter, Partnerin, Hundemama, Freundin und Fashionliebhaberin. Die nun immer mehr im Leben angekommen ist. So auch ihr Stil.
Also hier ist er. Mein Look. Der sagt: „Hallo, das bin ich. Sinah.“

Pullover mit doppeltem V- Ausschnitt (auch in schwarz und weiß erhältlich): Zara – aktuell, hier
Lässige Hose mit Leo Streifen (auch in Maternity & Curve erhältlich): Asos Petite – aktuell, hier
Wickel-Clutch: Mamarella – aktuell, hier
Slingpumps: Zara – ähnliche hier

Wie gefällt euch mein Look? Welche Kombination tragt ihr am Liebsten im Frühling?

Merken

Merken

Merken

8 Comments

  1. Ich kann gut verstehen, dass du nach die Schwangerschaftshosen satt hast und lieber wieder was „normales“ tragen möchtest. Gleichzeitig würde ich mich aber nun auch nicht komplett neu einkleiden, weil so ja der Ansporn wieder in die alten Sachen zu passen verloren geht. Dein Look gefällt mir auf jeden Fall richtig gut und man sieht auf den Bildern, dass du dich richtig wohl fühlst. So ein Oversize Pulli ist eben einfach nur kuschelig und kaschiert zudem auch sehr gut.

    Liebe Grüße, Milli
    (http://www.millilovesfashion.de)

    • Dankeschön Milli <3 Und klar, da gebe ich dir Recht. Ich kaufe nun auch nicht komplett neue Kleidung beziehungsweise unzählige Sachen in den "noch größeren Größen", da ich definitiv in meine alte Kleidung wieder passen möchte mal. Aber alles mit der Zeit 🙂
      Hab eine schöne Woche!

  2. Richtig schicker Look der dir absolut top steht! Passt alles perfekt zusammen! So ähnliche Ohrringe habe ich mir auch erst bei ella-juwelen.de/kauf im Angebot geschnappt. Jetzt überlege ich, ob ich mir auch noch den Pullover holen soll. Der ist wirklich toll!

    Toni

    • Ich danke dir vielmals liebe Toni ♡ freu mich sehr dass dir mein Look gefällt. Hab noch einen schönen Abend
      Liebe Grüße

  3. wow meine Liebe, dieser senfgelbe Farbton steht dir wirklich unfassbar gut – und ich dachte immer, Gelb wäre nichts für Frauen mit blonden Haaren 😉
    kommt aber anscheinend auf den genauen Farbton an! auf jeden Fall mag ich die Kombi mit dem Leo-Print sehr gerne!

    und da kann ich nur sagen, du schaust hervorragend aus nach deiner Schwangerschaft 🙂

    alles Liebe und habt ein wundervolles Oster-Wochenende!
    liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von liebewasist.com
    Liebe was ist auf Instagram

    • Oh ich danke dir vielmals liebe Tina <3
      Freu mich sehr, dass dir mein Look gefällt.
      Und danke für das großartige Kompliment *.*
      Ich wünsche dir auch ein zauberhaftes Osterwochenende.

      Liebste Grüße an dich

    • Danke liebe Melanie. Mir geht es sehr gut ♡ ich hoffe dir auch?
      Liebe Grüße und ein schönes Osterwochenende dir

Write A Comment

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere